Godetiet - Die Klinik für Mutter und Kind

Eine Mutter-Kind-Kur erhalten Sie auf Antrag bei Ihrer Krankenkasse. Sie reichen dazu ärztliche Atteste und Selbstauskunftsbogen bei Ihrer Krankenkasse ein.

Unterstützung für die Antragstellung erhalten Sie bei:

  • Ihren örtlichen Beratungs- und Vermittlungsstellen des Müttergenesungswerkes
  • Ihrem Hausarzt
  • Ihrer Krankenkasse


Bei Vorliegen der Genehmigung Ihrer Krankenkasse können sie gern einen Termin mit uns abzusprechen.

Rufen Sie uns dazu auch gern direkt an unter 038293- 71 27.

Wenn Sie alle Information zusammengefasst bei sich tragen wollen, finden Sie hier eine Visitenkarte.

 

 

Kurtermine 2021

 

Für die Beantragung und Reservierung von Kurplätzen wenden Sie sich bitte an die Beratungsstellen des Müttergenesungswerkes!

  • www.muettergenesungswerk.de

Bei Vorliegen einer Kostenzusage für eine stationäre Mutter-Kind-Maßnahme können Sie auch gern direkt mit uns einen Termin vereinbaren, sofern dieser noch verfügbar ist.

 

 

Kurzeiträume

Platzkapazitäten

 
 1. Kur 19.01. - 09.02.2021    
 2. Kur 09.02. - 02.03.2021
 
 3. Kur 02.03. - 23.03.2021
 
 4. Kur 23.03. - 13.04.2021
 
 5. Kur 13.04. - 04.05.2021
keine freien Plätze mehr vorhanden
 
 6. Kur 04.05. - 25.05.2021
keine freien Plätze mehr vorhanden
 
 7. Kur 25.05. - 15.06.2021
keine freien Plätze mehr vorhanden
 
 8. Kur 15.06. - 06.07.2021
keine freien Plätze mehr vorhanden
 
 9. Kur 06.07. - 27.07.2021
keine freien Plätze mehr vorhanden
 
10. Kur 27.07. - 17.08.2021
keine freien Plätze mehr vorhanden
 
11. Kur 17.08. - 07.09.2021
keine freien Plätze mehr vorhanden
 
12. Kur 07.09. - 28.09.2021
keine freien Plätze mehr vorhanden
 
13. Kur 28.09. - 19.10.2021
keine freien Plätze mehr vorhanden
 
14. Kur 19.10. - 09.11.2021
keine freien Plätze mehr vorhanden  
15. Kur 09.11. - 30.11.2021
 Plätze vorhanden
 
16. Kur 30.11. - 21.12.2021
 Plätze vorhanden
 


Mutter Kind Klinik Godetiet, Kühlungsborn

Im Augenblick leben
Mich aus vollem Herzen freuen.
Von Herzen lachen, von Herzen lieben, von Herzen traurig sein.
Aus vollem Herzen da-sein.
Wie ein Kind, das im Augenblick lebt.